EAB93EE5-051A-46EE-B4FE-56256D055785
top of page

Schrägstellbare Solartische

Sie möchten auch den letzten Sonnenstrahl bei schrägstehender Sonne einfangen?

Prima - dafür bieten wir jetzt fast alle unsere Modelle auch mit 4-stufiger Winkelverstellung von ca. 15-35 Grad an. Wir werden dies als auswählbare Option den einzelnen Modellen im Shop hinzufügen - entscheiden Sie also selbst, ob Sie es möchten oder nicht. So zahlen Sie nur das, was Sie auch benötigen.

Bitte lesen Sie weiter unten auch unsere Pro- und Contra-Gegenüberstellung dazu.

Bei Ihrem Wunschmodell ist die Winkelverstellung noch nicht in den Optionen? Kein Problem - senden Sie uns Ihren Wunsch per E-Mail und Sie erhalten Ihren Preis.

176 x104 WV TB eckig80 380WP Ja-Solar_2.jpg

Unsere neue Option "Schrägstellbare Solarplatte" haben wir bewusst einfach und unbegrenzt haltbar konstruiert:

  • Versteckt angebrachte Scharniere in wetterfester Ausführung an einer Längsseite.

  • Ein ausklappbarer Abstandshalter in der Mitte der gegenüberliegenden Seite, der einfach in 4 Postionen eingerastet und gesichert werden kann.

  • Winkel zwischen ca. 18 und 35 Grad sind so in 4 Stufen einstellbar.

  • Keine empfindlichen Gasdruckfedern oder Raststützen, die durch die kondensierende Feuchtigkeit im Frühling und Herbst schnell defekt sind.

  • Die "leichte" Optik unserer Solartische bleibt erhalten - es ist kein dicker Rahmen notwendig.

Hier finden Sie wichtige Infos "Pro und Contra" der schrägstellbaren Tischplatte - gedacht als kleine Unterstützung bei der Entscheidung, ob Sie die Option benötigen.

Pro

  • Besonders bei schrägstehender Sonne im Frühjahr und Herbst deutlich mehr Ertrag möglich - zeitweise 50 % Ertragssteigerung und darüber sind bei genauer Ausrichtung machbar

  • Regenwasser läuft bei schräggestellter Platte besser ab

Contra

  • Verglichen mit senkrecht montierten Balkonkraftwerken ist der Ertrag im Sommerhalbjahr durch die horizontale Ausrichtung der Solartische auch ohne Schrägstellung schon deutlich besser. Den höchsten Ertrag haben alle Solaranlagen bei im rechten Winkel auf die Platte treffender Sonnenstrahlung.

  • Die Sonne geht im Osten auf und wandert im Tagesverlauf über den Süden zum Westen wo sie dann untergeht. Daher ist die höchste Ertragssteigerung dann möglich, wenn Sie Ihren Tisch ca. alle 3 Stunden zusätzlich drehen, um der "Sonnenwanderung" zu folgen und die Schrägstellung ebenfalls anpassen würden.

  • Treten bei schrägstehender Solarplatte kräftige Sturmböen auf, kann der Tisch je nach Windrichtung umkippen und beschädigt werden. Man sollte die Platte daher sicherheitshalber abends wieder absenken. An stürmischen Tagen sollte die Platte grundsätzlich unten bleiben.

Solartisch winkelverstellbar
bottom of page