FAQ

Hier findest Du die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Produkten:

Warum Solarstrom gerade jetzt?


Klimawandel und heisser werdende Sommer sind auch bei uns angekommen und hier ist die erstaunlich einfache und kostengünstige Möglichkeit für Sie: - etwas dagegen zu unternehmen und unsere Stromnetze zu entlasten: - Viel Spaß dabei zu haben, kostenlosen und 100 % emissionsfreien Solar-Strom zu nutzen, wann und wo Sie möchten - Millionen größtenteils ungenutzter Gartentische oder Campingtische könnten dazu beitragen, unsere Stromnetze und nebenbei Ihren Geldbeutel zu entlasten, denn Strom, der direkt an der Verbrauchsstelle erzeugt wird, muss nicht durch lange Kabelnetze. - Durch zunehmende Hitzeperioden im Sommer hat auch bei uns die Klimaanlagen-Branche Hochkonjunktur. Nebenbei muss noch genug Strom für die zunehmende Zahl an E-Autos, E-Bikes und E-Scootern bereitgestellt werden. - Unsere Stromnetze gelangen dadurch an ihre Belastungsgrenzen. Der weitere Ausbau der Netzte dauert und erhöht durch hohe Kosten die Strompreise. - Kleinsolaranlagen und Solartische können durch ihre simple Anwendung meist auch von Mietern in Mehrfamilienhäusern mit Balkon oder Gartenparzelle aufgestellt werden. - Die Solartische auf dem Balkon oder im Garten verändern nicht das Aussehen der Gebäudefassade und sind daher fast immer erlaubt (Anmeldung beim Netztbetreiber ist jedoch erforderlich). Alternativ bieten wir auch Montagesätze für die Module außen am Balkongeländer an. - Unsere mobilen Solaranlagen sparen Ihnen beim Camping häufig den Landstromanschluss und versorgen Sie auch dort mit Strom, wo keine Steckdose verfügbar ist. Die großen Varianten können sogar z.B. Ihr E-Bike Ladegerät mit Strom versorgen.




Warum einen Solartisch statt eines normalen Gartentisches kaufen?


Unsere Solar-Gartentische kosten nicht mehr als die meisten hochwertigen Markentische, sind formschön und durch die Verwendung hochwertiger Materialien (Edelstahl, Aluminium und gehärtetes Glas) sehr lange haltbar. - Die Reinigung der Tischoberfläche ist einfach mit einem nassen Tuch und etwas Spülmittel zu erledigen. - Die Tische können - und sollten wegen des Stromertrags - natürlich das ganze Jahr draußen stehen bleiben. - Die Solarplatten haben eine Eiffizienzgarantie des Herstellers von 25 Jahren, nach denen Sie immer noch 80 % der Leistung bringen. - Der Anschluss der Tische an Ihr Haus-Stromnetz ist Dank der mitgelieferten Anschlußdose oder Anschlußbox von einem Elektriker in 15 bis 30 Minuten erledigt. Haben Sie noch keine Außensteckdose, kommt noch die Bohrung durch die Wand und etwas Kabel hinzu. - Eine Überwachung der Stromerträge per App ist optional erhältlich, aber die Systeme funktionieren problemlos und ohne notwendige Eingriffe auch in der Standardausführung. Nach erfolgter Installation brauchen Sie sich um nichts mehr kümmern, außer dass Sie Ihrem Netzbetreiber die Anmeldeanzeige (Formular im Internet verfügbar) zusenden müssen. Die Stromeinspeisung geschieht vollautomatisch mit einsetzender Sonne am Morgen und der verbaute Einspeiseumrichter erfüllt die neuesten deutschen Vorschriften und Sicherheitsvorkehrungen. - Die vorgeschriebene Netzausfallsicherung sorgt dafür, dass bei abgeschaltetem Hausstromnetz oder Stromausfall in Ihrem Wohngebiet kein Solarstrom mehr eingespeist wird. Wird der Strom wieder eingeschaltet, beginnt nach wenigen Minuten die Einspeisung erneut.




Was kann ich mit dem erzeugten Strom tun?


Sie können den Strom über unsere Solartische vielfältig einsetzen. Als Camper können Sie mit dem Solarklapptisch ihre Boardbatterie aufladen oder Tagsüber die E-Bike Akkus laden. Wenn Sie einen Tisch zuhause auf der Terasse nutzen, dann können Sie damit Kühlboxen beim Grillen betreiben oder den Strom auch in das eigene Hausstromnetz speisen (Anleitung dazu im Downloadbereich). Wenn Sie den Loungetisch haben, können Sie auch ganz praktisch ihre Mobilgeräte und Smartphones direkt am Tisch aufladen.

Sie sehen es gibt unzählige Einsatzmöglichkeiten. Unsere Produkte sind für jeden etwas der etwas für nachhaltige Energie tun will, seine Stromkosten reduzieren will oder nicht auf externe Stromquellen beim Campen angewiesen sein will.




Welche Produkte sind für mich als Camper geeignet?


Als Camper eignen sich für Sie besonders unsere Solarklapptische, die Stromspeicherboxen und das Flachkabel. Mit dem Solarklapptisch haben Sie einen platzsparenden Campingtisch, der tagsüber so viel Strom produzieren kann wie ein Solarpanel auf dem Dach. Diesen Strom können Sie in der Stromspeicherbox speichern oder direkt ihre Boardbatterie speisen, um ihn abends für Lampen, E-Grill, Kühlbox, Radio etc. zu verwenden. Mit dem Flachkabel können Sie die Stromspeicherbox in Ihrem Camper lagern um sie beispielsweise vor Dienbstahl zu schützen und dabei gleichzeitig den Strom des Sonnentischs speisen. Das Kabel wird unter der Camper-Tür verlegt, ohne dass gebohrt werden muss.

Viel Spaß beim Campen mit unseren Solarprodukten!